Samstag, Juli 18, 2015

Meine Geheimwaffe gegen Moskitos und die weltbesten Citronella Räucherstäbchen

Was für ein wahnsinns Sommerwetter. Endlich laue Sommernächte in denen man bis tief in die Nacht draußen sitzen kann. Oder vielmehr könnte, wenn man nicht aufgefressen werden würde.
Ich wohne idyllisch an einem Teich. Genauer gesagt an einem Karpfenteich. Knietief und schlammig und die einzigen Schwimmer darin sind Karpfen, Enten, Frösche und von Zeit zu Zeit ein Hund. Wer ab und an auf meinem Instagram Account vorbeischaut hat die Idylle vielleicht schon mal gesehen. Es sieht wunderschön aus und ich liebe die Enten, Schwäne und Frösche und fast alles was da so kreucht und fleucht. 
ABER... Und nun kommt ein nicht ganz unerhebliches ABER: Einer der Nachteile dieser Idylle sind Mücken, weniger als ich vorher gedacht habe, aber genug um mich in einen Streuselkuchen zu verwandeln. Solange ich da bin, ist das Mückenproblem ja eigentlich auch nur mein Problem, denn Mücken lieben mich. Diese Liebe ist aber absolut einseitig!
Und deshalb habe ich auch schon eine Menge “Anti - Moskito - Kram“ ausprobiert. Von schrecklich rußenden Citronellakerzen bis hin zu Räucherstäbchen die nach 5 min abgebrannt waren, habe ich so ziemlich alles durch, was der Markt so hergibt. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Räucherspiralen von Bali und einer Citronella - Outdoorkerze aus Südafrika gemacht. Natürlich würde ich liebend gerne nach Bali oder Südafrika fliegen um Räucherspiralen zu kaufen, aber Ihr ahnt es schon, der Jetlag ist gaaaaar nichts für mich:-)…
Nein mal im Ernst es war gar nicht so einfach etwas gescheites zu finden. (Das war jetzt schon fast fränkisch, für die Erlanger: gscheites)

Und vor einigen Jahren habe ich diese Räucherstäbchen entdeckt. Sie riechen angenehm und brennen super lange. Besonders klasse dabei finde ich die kleine Dose die zur der Packung gehört, in der man die Spiralen abrennt. Den Halter kann man super an seine Beine schieben, ohne das man sich verbrennt. Ich kann Euch gar nicht sagen wie oft ich mich schon an solchen Räucherdingern verbrannt habe, weil ich sie ja so nah wie möglich an besonders gefährdeten Stellen haben möchte.
Hier also meine weltbesten Lieblings - Citronella Räucherstäbchen:











Und ja ich habe ich mal wieder selbst gesponsert. Das ist aber auch praktisch:-)
Citronella Räucherstäbchen: Zeitgeist Living

Einen wunderschönen Tag
XOX Tonja

  1. Klingt wirklich praktisch liebe Tonja. :)
    Gerade vorgestern, als wir für eine liebe Freundin das Willkommensplakat für sie und ihr Neugeborenes aufgestellt haben- hatte ich 68 Gelsenstiche. Sie lieben mich ganz heiß und innig- was ich umgekehrt nicht gerade behaupten kann ;)
    Auf der Terrasse haben wir im Sommer immer eine Citronella-Kerze von Partylite- die ist klasse-und man hat den ganzen Abend gelsenfrei ;D
    <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tonja,
    ein super Tipp! Leider bin ich auch eine Mückengeplagte!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen

Start typing and press Enter to search