Dienstag, Oktober 17, 2017

ALICANTE

(*Werbung aus Leidenschaft für alles mögliche)

Ich melde mich hiermit ordnungsgemäß aus dem Urlaub zurück und gebe gleichzeitig Entwarnung. Von nun an keine 1000 Sonnen-Aufgangsbilder mehr auf Instagram. Versprochen und leider. Das war jedenfalls der atemberaubendste Balkon, den ICH in einem Hotel jemals hatte. Ich habe mich gefühlt wie auf einem Schiff, nur ohne schaukeln. Das Hotel war insgesamt ein absoluter Glücksgriff und weil mich so viele gefragt haben, in welchem Hotel wir waren, gibt es morgen einen extra Post dazu. Heute habe ich ein wenig Alicante für Euch.
Würde das Volvo Ocean Race nicht derzeit von Alicante starten, ich wäre wohl nie nach Alicante gekommen. Alicante ist deutlich kleiner als Valencia und hat auch entsprechend weniger "Sehenswürdigkeiten". Aber für all diejenigen, die dem kalten Winter entfliehen wollen und dabei auf lange Flugzeiten verzichten möchten ist Alicante großartig. 320 Sonnentage im Jahr, die Durchschnittstemperatur im Oktober ca. 22 Grad und Strände soweit das Auge reicht. Generell hatte ich das Gefühl, das sich in Alicante das Leben am Strand abspielt. Es gab nichts was die Menschen nicht am Strand machten. Sport, selbst ausgedachten Sport (sehr interessant anzuschauen), faul rumliegen, schwimmen, essen, trinken, feiern, schlafen und und und.
Wir sind von Valencia die Küstenstraße nach Alicante mit einem Auto gefahren und habe viele Stops gemacht, auch davon einige Bilder…

Unterwegs







Alicante
















Volvo Ocean Race


Und morgen mehr zum Hotel...


XOXO Tonja







Kommentar veröffentlichen

Start typing and press Enter to search