Mittwoch, März 16, 2016

Blau auf der Terrasse...

Endlich. Endlich kommt der Frühling. Endlich wieder raus.
Am Montag gab es ja den richtigen Vorgeschmack auf Frühling. In der Mittagszeit war es herrlich in der Sonne zu sitzen und Kaffee zu trinken. Wie fast alle Frauen bin auch ich los und habe ein paar Blumen gekauft und die Terrasse provisorisch nutzbar gemacht. Mein Nachbar fand das großartig. Sehr viel zum beschnuppern und untersuchen. Er ist mir nicht von der Seite gewichen. Alles wurde angebissen und angekuschelt, auf deutsch gesagt in Besitz genommen, auch mein Zeh.
Für mein “Terrassenprovisorium“ habe ich mir aus meinem Laden die neuesten blau weißen Blumentöpfe geschnappt und bepflanzt. Sind die nicht toll? Und dazu habe ich rein zufällig von einem anderen Lieferanten Windlichter bekommen, die perfekt zu den Töpfen passen. Als hätte ich es so geplant:-) Und da wir schon bei perfekt sind, den passenden Outdoorteppich habe ich dann auch noch mitgenommen. Ja, ich gebe es zu in seinem eigenen Laden einkaufen zu können ist mega praktisch. Und irgendwie bin ich auch echt froh das ich Deko verkaufe und keine Schrauben. Aus Schrauben und Nägeln kann man auch das Eine oder Andere basteln, das weiß ich aus Erfahrung, aber so ist es schon schöner. Schokolade und Eiscreme verkaufen, wäre auch nichts für mich, das würde ich alles selber essen. Ich hatte mal einen Ferienjob in einer Eisdiele, das war fatal. Ich hatte eine Menge zugenommen in der Zeit. Zahlen werden nicht genannt, es war viel…
Aber nun wieder zu meinem “Terrassenprovisorium“. Provisorisch weil ich mich auch noch nicht so richtig festlegen will, denn ich erwarte die Tage noch eine Lieferung mit unfassbar schönen bunten Outdoorteppichen und bevor ich mir nicht “MEINEN FAVORITEN“ ausgesucht habe, kann ich die restliche Deko noch nicht anpassen. Meine Palme hat Ihren ersten Winter auch ganz gut überstanden. Jetzt hoffe ich das sie meine Pflege auch noch verkraftet und dann ist das Urlaubsfeeling schon mal gebongt. Also ich arbeite mich dieses Jahr dekotechnisch von unten nach oben. Die nächsten Tage werde ich Euch ausführlich über meine Outdoorteppiche und deren Vor- und Nachteile berichten und sie auf Herz und Nieren testen, ähh auf Struktur und Faser testen.








 

In diesem Sinne laßt Euch inspirieren.
XOXO Tonja

Blumentöpfe: hier
Windlichter: hier
Outdoorteppich: hier
Katze: vom Nachbarn geklaut:-)



  1. Liebe Tonja,
    wunderschöne Bilder! Da bekommt man solch eine Sehnsucht nach Frühling! Bei uns hat es gestern noch heftig geschneit... Aber heute ist vieles wieder weg geschmolzen. Deine Terrasse ist so schön, besonders auch die hübsche Dekoration! Du hast da echt ein Händchen für!
    Ich wünsche dir viele tolle Sonnenstunden auf deiner Terrasse!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja, danke für das Kompliment, welches ich zurückgebe:-)

      Löschen
  2. liebe Tonja, die Bilder sind sooo schön - da kann man sich nur wünschen, dass der Frühling nun auch endlich mal länger bleibt ;)
    Blau ist ja eine meiner Lieblingsfarben - beim Anblick der hübschen Sachen werde ich ganz schwach *seuuuuftz*
    Deine Terrasse ist sooo gemütlich - ich hoffe, dass du und der geklaute Nachbarskater noch viele Sonnenstunden drauf genießen könnt :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, da kommt wirklich sommer/urlaubsfeeling auf beim anblick deiner traumhaft schönen terrasse, die mich ja schon immer begeisterte :-)
    hab genussvolle stunden mit und ohne kater!
    herzliche grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  4. ist alles gut bei dir? vermisse "neues" auf deinem blog!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen

Start typing and press Enter to search