Mittwoch, Februar 03, 2016

Was ist so besonders an Yankee Candle & Giveaway

(*Werbung aus Leidenschaft, Nennung von Firmennamen)

Was ist so besonders an Yankee Candle?

Diese eine Frage wurde mir schon so oft gestellt, dass die Antwort von mir fast auswendig gelernt klingt. Dabei ist es noch immer wahre Begeisterung, mit der ich Yankee Candle Kerzen verkaufe. Wenn neue Duftkerzen kommen, freue ich so sehr, weil es wie Weihnachtsgeschenke auspacken ist.

Aber was ist nun so toll an Yankee Candle Duftkerzen?

1. Der Duft. Der wichtigste Punkt: Yankee Candle Duftkerzen riechen nicht nur im Glas. Wenn du sie anzündest duftet nach kurzer Zeit der ganze Raum…

2. Die Inhaltsstoffe. Nicht ganz unwesentlich ist dieser Punkt. Vermutlich müsste er an erste Stelle stehen, denn letztendlich geht es um unsere Gesundheit. Stark gereinigtes Paraffin (wie im Lebensmittelbereich), reine Baumwolldochte und teilweise auch natürliche ätherische Öle sorgen für höchste Qualität. Öfter fällt die Frage: Auf meiner Kerze sind so komische Bläschen, was stimmt damit nicht? Diese Bläschen sind DAS Zeichen dafür, das echte ätherische Öle enthalten sind.
Kurz, die Kerzen werden aus sehr hochwertigen Rohstoffen hergestellt. Soviel ist bekannt, der Rest ist leider ein sehr großes Geheimnis…

3. Die Brennergebnisse. Außerdem überzeugen Yankee Candles durch die hervorragenden Brennergebnisse. Sie brennen sauber und gleichmäßig ab. Eine große Duftkerze (Jar) brennt beispielsweise ca. 150 Stunden.
Wußtet Ihr, dass Yankee Candle mit mehreren hundert, patentierten Dochten arbeitet, um für uns diese Brennergebnisse zu erzielen?

4. Duftauswahl. Die Duftauswahl ist riesig. In der USA werden ca. 200 verschiede Düfte angeboten, in Europa immerhin ca. 70. Ausserdem überrascht uns Yankee Candle regelmäßig mit limitierten Sonderserien, die wahnsinnig beliebt sind. Da ist für jeden Geschmack was dabei. Der eine liebt den Duft gewaschener Wäsche, der Nächste steht auf den Duft frisch gebackener Cookies. Wie auch immer, die Auswahl ist einfach gigantisch.

5. Die Optik. Hier scheiden sich die Geister etwas. Die Mehrzahl der Käufer liebt die Gläser abgöttisch und benutzt auch die ausgebrannten Gläser weiter (wie ich auch). Außerdem finde ich, dass Farbe und Bild zusammen Emotionen wecken, zum Beispiel an Urlaub. Einige wenige Kunden hätten gerne nur weiße Kerzen und wieder einige andere wünschen sich die Gläser moderner. Ich persönlich finde sie sehr hübsch und verschenke sie auch gerne.

6. Der Preis. Tja, auch der Preis ist besonders. Aber für Porsche Qualität, muss man Porsche Preise zahlen... Aber mal im ernst, ich finde die Preise für die Qualität absolut fair.

7. Giveaway. Und für diejenigen unter Euch, die sich noch nicht von dem Mythos Yankee Candle selbst überzeugt haben, hier die Chance:
Ich verlose 1 Duftkerze Pink Dragonfruit in M (411g) auf dem Blog oder auf meinem Instagram Account @zeitgeistliving.
Hinterlasse einfach einen Kommentar unter diesem Post und schreibe mir, was du so besonders findest an Yankee Candle oder mache mit auf Instagram.





Das sind die Bläschen...






Habt Ihr noch Fragen? Dann schreibt mir.

XOXO Tonja



Nachtrag: 05.05.2018 Link zu den Teilnahmebedingen wurde entfernt, da das Geschäft geschlossen wurde.

Teilnahmebedingungen:


  1. Ich liebe Yankee Candles. Am allermeisten Vanilla Cupcake. Aber eigentlich riechen einfach alle fantastisch. Von mir aus könnte es in der ganzen Wohnung danach riechen...Nicht nur Wohnzimmer sondern auch Schlafzimmer,Bad,Keller etc. :-D

    AntwortenLöschen
  2. Gibt es die Yankee Candles schon länger auf dem Markt? Lese zum ersten Mal davon. Klingt aber spannend. Muss ich unbedingt eine Schnupperprobe davon nehmen, wenn ich ihnen über den Weg laufe.
    Leider kann ich nicht an der Verlosung teilnehmen, da ich (noch) keinen "Lieblingsduft" habe. Ich selbst habe vor einiger Zeit Kerzen aus reinem Sojawachs, auch aus amerikanischer Produktion, kennengelernt. Darüber berichte ich auf meinem Blog unter http://www.rinathinksabout.de/trend-aus-den-usa-kerzen-aus-soja/. Vielleicht magst Du ja mal reinlesen und mir sagen, was Du davon hältst. Das würde mich natürlich sehr freuen. LG Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corina, ja Yankee Candle gibt es schon seit den 60iger Jahren:-). Da mußt Du wirklich mal schnuppern. Ich schlendere jetzt mal auf Deinen Blog was Du so entdeckt hast. Lg. Tonja

      Löschen
  3. Hallo Tonja!
    Ich habe Yankee Candles schon oft im Internet gesehen, konnte mich aber leider noch nicht in "echt" davon überzeugen, wie toll sie sind. Billige Duftkerzen mag ich nämlich gar nicht, aber hochwertige finde ich super! Gerne versuche ich mein Glück bei deiner Verlosung :-)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tonja,
    ich bin nun schon seit mehreren Jahren Fan der Yankee Candles. Ich finde besonders ist die Auswahl der Düfte, man findet für jeden Anlass und jede Stimmung einen passenden Duft, und dass die Düfte sehr natürlich und nicht künstlich oder verfälscht riechen. Das Gesamtkonzept von Namensauswahl, Farbgebung und Gestaltung durch das Foto gefällt mir unheimlich gut und macht die Kerzen für mich zu etwas ganz besonderem :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Hannah

    AntwortenLöschen

Start typing and press Enter to search