Unterwegs im Süden Marokkos

Die letzten Tage waren einfach traumhaft. Für mich hat sich ein lang gehegter Traum erfüllt: Ich war in der Wüste. Nach einer Fahrt durch...

Die letzten Tage waren einfach traumhaft. Für mich hat sich ein lang gehegter Traum erfüllt: Ich war in der Wüste.
Nach einer Fahrt durch die atemberaubende Landschaft des Atlasgebirges und einer Übernachtung in Skoura türmten sich die Dünen der Sahara vor uns auf. Wunderschön und faszinierend. Und es könnte nicht kitschiger sein überall Dromedare, ganze Herden haben wir gesehen…
Aber alles der Reihe nach. Von Marrakesch sind wir nach Tilouet gefahren um die Kasbah des Paschas zu besuchen. Die Besichtigung war für marrokanische Verhältnisse relaxt, nämlich ohne aufdringliche Touristenführer. Auf unserer Weiterfahrt haben wir bei der berühmten Kasbah Ait Ben Haddou gehalten und sind weitergefahren. Der Touristenrummel war uns einfach zu heftig. Von dort haben wir es gerade noch vor dem dunkel werden bis Skoura geschafft, wo wir übernachten wollten. Wir hatten kein Hotel gebucht, was sich als Fehler heraus stellten sollte. Ich hatte glücklicherweise einige Hotelnamen aufgeschrieben, die unser Navi kannte, oder von denen wir Schilder an der Straße fanden, mit Pfeil in die Pampa. Das erste Hotel hatte direkt mal geschlossen, womit ich niemals gerechnet hätte. Und nachts in einer Palmeraie in Marokko irrt man wahrlich nur herum. Ein freundlicher Marokkaner mit Moped hatte seine Dienste angeboten und brachte uns in einer (für ihn) abenteuerlichen Fahrt zu dem zweiten Hotel, das wir nie, nie, aber auch niemals im Dunkeln gefunden hätten. Sein Trinkgeld war jeden Dirham wert, denn dieses Hotel erwies sich als Traum und wir hatten ein unfassbares Glück und das letzte Zimmer ergattert. Wer sich jetzt fragt ob wir keine Angst gehabt haben überfallen zu werden. Nein, nicht eine Sekunde bisher.






Kasbah Talouet








Kasbah Ait Ben Haddou


Traumhotel in Skoura...
Mehr zu dem traumhaften Hotel und der Wüste die Tage...

XOX Tonja


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Wunderwunderschöne Fotos!
    Freu mich, dich gefunden zu haben.
    Glg aus Österreich deine neue Followerin
    Kuni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tonja,
    eure Reise hört sich ja abenteuerlich an! Wunderschöne Bilder!!! Genießt euren traumhaften Urlaub!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

Flickr Images