Paris

Paris. Ich liebe Paris und ich freue mich immer riesig wenn es mal wieder nach Paris geht. Und was mache ich da? Das was alle Touristen mac...

Paris. Ich liebe Paris und ich freue mich immer riesig wenn es mal wieder nach Paris geht. Und was mache ich da? Das was alle Touristen machen. Ja ich bin ein Tourist. Ich gehe an Orte die in Reiseführern stehen, sitze in Cafés in denen lauter Touristen sitzen und genieße das bunte Treiben in den Straßen der Stadt. Ich liege nicht an Stränden an denen noch nie ein Tourist gewesen ist, ich esse nicht in Restaurants in denen nur Einheimische essen und ich trinke nicht in Bars in einem Hinterhof. Nein ich stehe dazu. Ich bin ein Tourist. Außerdem ist es in Paris so, das die Pariser und die Touristen einige Lieblingsplätzchen gemeinsam haben, wie das Café de Flore beispielsweise. Ich liebe das Café de Flore, ich kann Stundenlang draußen in der Sonne sitzen und die Gutgekleideten oder “sehr interessant“ gekleideten Menschen bewundern die vorbei schwirren. Und bisher hatte ich immer Glück mit einem Plätzchen, Ich mußte noch nie wirklich warten, denn das kann ich ja bekanntlich gar nicht leiden. (Muß an meiner DDR Vergangenheit liegen.)
Da ich diesmal wegen der Messe in Paris war blieb nicht so viel Zeit für die Stadt selbst, aber zum Montmartre ist irgendwie Pflichtprogramm. Den Ausblick über Paris genießen, Foto machen, Kaffee trinken und irgendein Andenken kaufen. Dieses Mal habe ich mich von den Scherenschnitt-Herren und dem Schatz zu einem Scherenschnitt überreden lassen. Wie sollte man auch so amüsanten Herren widerstehen. Ich hatte dann allerdings darauf bestanden, das der Schatz auch einen Scherenschnitt verpasst bekommt. Und wir hatten einen Riesen Spaß. Bei der Idee das wir uns 2 min Küssen während der Scherenschnitt geschnippelt wird haben wir gestreikt. Der Schatz hatte noch versucht durch ein Bestechungsgeld eine kleinere Nase für sein Porträt zu erwirken, aber die Herren waren sich einig, da könnte man nichts mehr machen! Dafür haben Sie seinen 3 Tage Bart mit geschnitten…
Ich bin wie so viele zur Zeit, etwas erkältet. Aber ich hatte ja mein neues Lieblingstuch dabei, nun sind die Halsschmerzen schon fast wieder weg:-)






 








Lieblinstuch: zeitgeistliving

XOX Tonja


You Might Also Like

0 Kommentare

Powered by Blogger.

Flickr Images