Mittwoch, März 04, 2015

Eine zauberhafte Vase und drei Styles

Endlich, endlich, endlich hat sich die Sonne auch hier sehen lassen. Ich wußte schon gar nicht mehr wie sich das anfühlt. Montagmorgen bin ich noch fast von Hagel, Blitz und Donner erschlagen worden, (räusper, na gut nass geworden) und dann war SIE da. Die Sonne. 
Der perfekte Tag um alles zu verwüsten und ein paar Fotos zu schießen. Das habe ich in der Tat getan, ich weiß bis heute nicht wie ich es geschafft habe alles wieder aufzuräumen. Das „behind the scenes“ Foto habe ich gelöscht, davon habe ich selber Angst bekommen. Beweise immer sofort löschen. Und so gibt es von mir nur unsere fein säuberlich fürs Foto hergerichtete Wohnzimmerecke zu sehen. Nicht um sonst ist das Zimmer etwas "eingegrenzt", den Rest habe ich nämlich vorsorglich mit Photoshop weggeschnitten. Kennt Ihr das???
Vor der Fotosession habe ich eine halbe Stunde lang Zeitschriften und Bücher vom Couchtisch auf den Esstisch geschleppt und mich gefragt wann wir das wohl alles lesen wollen??? Das ganze hatte den Vorteil, das mal gründlich aussortiert wurde, ich wollte das ja schließlich nicht alles zurückschleppen. Und dann habe ich noch so einen Tick, Steckdosen. Ich retuschiere Steckdosen von den Fotos die ich hier poste, wenn es irgend möglich ist. Wie kann man Steckdosen in "Wohnzimmern" auf Augenhöhe installieren? Gibt es einen logischen Grund dafür, den jeder außer mir kennt? Vielleicht damit die Kabel schöner im Raum hängen können und eine "Kabelaffenschaukel" an Höhe gewinnen kann? Hätte der Vermieter doch damals beim Bau wissen müssen, das wir heute alle unsere Wohnräume knipsen werden...
Aber zurück zum Thema oder besser endlich mal zum Thema:
ES ist wieder Style Battle Zeit. Erinnert Ihr Euch noch an mein erstes Stylebattle hier
Heute habe ich ein Kugelvase in Türkis, die ich sehnsüchtig erwartet habe, 3 mal anders kombiniert. Ich bin gespannt was Euch am besten gefällt.





1. Türkisfarbene Kugelvase und graue Glaswindlichter

Diese modernen Windlichter mit marokkanischem Muster habe ich ganz neu und Ihr solltet Sie im dunkeln sehen... einfach wunderschön.




2. Türkisfarbene Kugelvase und kupferfarbene Metallwindlichter

Türkis (und auch Blau) kombiniert mit Kupfer ist ja ein Trendthema diesen Sommer und sieht einfach Hammer aus.




3. Türkisfarbene Kugelvase und bunte Metallwindlichter

Ja und meine heiß und innig geliebten bunten Metallwindlichter sind eine Liebe die die so schnell nicht enden wird, soviel steht fest. Ich liebe diese knallbunten metallic Farben. Davon muß man einfach gute Laune bekommen. 



So und nun mein Favorit:
Ich glaube ich tendiere zu Nummer 1, schaut mal bei Nacht. Umwerfend.



Euch allen noch einen wunderschönen Tag.
XOX Tonja











  1. Das sieht irgendwie so nach Urlaub bei dir aus! Mir gefallen die grauen Lichter auch super gut! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos hast Du gemacht, wirkt alles so gemütlich :)

    Liebe Grüße aus dem Odenwald
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wunderbare Fotos und mir gefällt Variante Nr. 1 ebenfalls am besten.
    Aber super sehen auch die Tulpen mit den Zweigen aus. Eine schöne Idee, sie zu stylen.
    Hab ein sonniges Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. suuuuuperschöne vase und in kombination mit den bunten lichtschalen ein herrlicher farbrausch!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tonja,
    mir gefällt ja die Variante mit den kupferfarbenen Windlichtern am Besten - das sieht so schön sommerlich aus!!! :-)
    Zu deiner Frage wg. der Krups Prep and Cook - du hast Recht, das ist sozusagen das Konkurrenzmodell zum Thermo ;-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Start typing and press Enter to search