Von Kerzenständern und Windlichtern

und warum wir Frauen nie genug von Ihnen haben und bekommen können. Ja ich gebe es zu ich besitze unmengen Windlichter, Kerzenständer und...

und warum wir Frauen nie genug von Ihnen haben und bekommen können.
Ja ich gebe es zu ich besitze unmengen Windlichter, Kerzenständer und Teelichthalter. In jedem Zimmer habe ich welche dekoriert und ebensoviele sind versteckt, manche auch vor mir selber, in irgendwelchen Schränken und Schubladen, sehr zum Leidwesen vom Schatz im übrigen.
Ziehen ein paar neue Windlichter ein und werden dekoriert begrüßt der Schatz das ganze mit: (Stimme sehr hoch!) Ohhh endlich mal ein Windlicht. Wenn ich die Kerzen dann bei Dämmerung anzünde kann der Schatz sich einen Spruch wie: Ohhh das ist aber auch gemütlich, oder guuut das wir jetzt ein Windlicht haben, nicht verkneifen.
Aber soll ich Euch was sagen da muß er durch!
Nein ein Leben ohne Kerzen kann ich mir so recht nicht vorstellen. Kerzen verbreiten einfach Gemütlichkeit und irgendwie ist es glaube ich in unserem Hirn abgespeichert, wenn Kerze an: dann Seele baumeln lassen!
Tja und da es dann doch immer wieder neue und andere zauberhafte Windlichter oder Kerzenständer gibt wächst die Sammlung leise still und heimlich. Gell?

Meinen “freien“ Montag habe ich genutzt um zwischen den Regenschauern meine neuesten zu knipsen.








Und er durfte natürlich auch nicht fehlen!


Und hier bitteschön das ganze Chaos das ich in kürzester Zeit fabriziert habe um zwischen den Regen-Sturz-Güssen zu knipsen.






You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Hallo Tonja, ich mußte eben schallend lachen, mein Sohn sah mich ganz verschreckt an, über die Kommentare deines Schatzes. Ich glaube das kennen sehr viele von uns.Aber wie du schreibst, da müssen sie durch.
    Viel Freude mit deinen Windlichtern.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Mir gehts genauso. Kerzenständer und Windlichter.. hach. Kann man doch nie genug von haben oder? Bei mir "brennt" es auch Sommers wie Winters Abends. Und man kann sie immer so schön ohne viel Aufwand um dekorieren :-)
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen
  3. wunder schönes Chaos und wunder hübscher Schwarzer Kater ♥♥♥
    Liebste Grüße Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    wer hat schon genügend Windlichter, Teelichter ect.
    Ich nicht, ich kaufe auch immer dazu...obwohl der Schrank überquillt.
    Aber Du hast besonders schöne Exemplare gefunden.
    Und das Chaos Bild gefällt mir auch sehr.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    Deko kann man nie genug haben, egal welcher Art, hüstel...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Tonja,
    weißt du, was mich am Sommer immer am meisten stört? Dass es noch so lange hell ist. Dann kann ich meine Kerzen nämlich immer erst so spät an machen bzw vorher sieht man sie gar nicht richtig. Hehe! Du hast nämlich absolut recht. Kerzen, Windlichter, Teelichter etc gehören einfach zu jeder Jahreszeit dazu.
    Die Glaskerzenständer gefallen mir auch total gut. Die wirken so leicht, ich mag das total.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tonja,
    mir geht es da ganz genau so! Ich kann auch nicht ohne Kerzen sein. In London war ich ganz geschockt, weil die das so unglaublich teuer sind. Das wäre mein Ruin ;-) Dein neuen Kerzenständer sind traumhaft schön! Die kommen ganz nach oben auf die Wunschliste!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

Flickr Images