A happy girl

I'm a happy girl... Ja das bin ich - happy (Von girl jenseits der 40 kann ja eigentlich nicht mehr die Rede sein.) Aber tatsächli...

I'm a happy girl...

Ja das bin ich - happy (Von girl jenseits der 40 kann ja eigentlich nicht mehr die Rede sein.)
Aber tatsächlich bin ich happy. Auch wenn wir keine Kinder haben, lebe ich das ideale Leben für mich. Kein Tag ist wie der andere.
Ich werde morgens wach, von der Sonne gekitzelt. Der Schatz ist längst zur Arbeit. Dann trinke ich eine große Tasse Milchkaffee und kuschel mit Nachbars Katze, während Sie eigentlich nur versucht an den Milchschaum in meiner Tasse zu kommen. Danach ist für mich die beste Zeit um die Yogamatte auszurollen. Nach der Yogasession bin ich entspannt und frisch und mit der 2. Tasse Kaffee zuckel ich ins Bad und mache mich "fertig". (Wir Frauen können sowas.) Jetzt kann der Tag da draußen beginnen: In meinem Lädchen, im Onlineshop oder sogar auf dem blog...
Patsch und das ist der Moment an dem meine wunderschöne Seifenblase platzt! Die Wahrheit sieht leider etwas anders aus:
Ich wache morgens von der Sonne auf, viel zu früh, weil ich vergessen habe die Rolllade runter zu lassen. Im allgemeinen bin ich hundemüde und fühle mich als hätte ich unter einem LKW geschlafen. Ich schlurfe und nicht ich schwebe zur heiligen Kaffeemaschine und kuschel tatsächlich mit Nachbars Kater. An guten Tagen schaffe ich noch 15 - 20 min auf meinem Laufband, gehend wohl gemerkt und dann hektisiere ich rum und stürze viel zu spät aus dem Haus. Noch pinke uralt UGG Boots - Hausschuhe zu bunter Hose an! Oh nein, geht natürlich gar nicht, wieder zurück! Schuhe anziehen und los zum Lädchen und zu Euch.
Aber soll ich Euch was sagen, ich liebe es. I'm happy! Ich kann bestens über mich selber lachen und nehme mich auch nicht allzu wichtig. Dann macht so ein rumgeschussel sogar Spaß (dem Schatz übrigens nicht so...) da hat man immer was zu lachen...
Und für den Rest bin ich ja eigentlich selbst verantwortlich. Man könnte in der Tat morgens Yoga einschieben und man könnte auch abends früher ins Bett gehen und man könnte sich weniger Stress produzieren und Max findet ich könnte Ihm jeden Morgen meinen Milchschaum geben und und und. Ich arbeite daran!
Und warum schreibe ich hier so einen quatsch? Ich habe gelesen mal soll solche Wünsche aufschreiben, an die Wand pinnen, posten, tumblern etc. Das habt Ihr nun davon. Nun fragt mich bitte nicht wo man solchen Unsinn wieder liest. Ich hab's vergessen, aber mache es trotzdem mal!







Und Ihr? Seid Ihr mit Eurem Leben happy?


PS. die Armbänder gibt es in meinem Shop: Klick




You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Liebe Tonja,
    Wunderschön hast Du geschrieben :-)
    Zwischen happy und der Realität IST manchmal schon ein ganz schöner Unterschied...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. ... liebste Tonja!!! Ich musste sooooo schmunzeln!!!! Eigentlich ist die Wahrheit doch gar nicht so weit von deinem Traum entfernt, oder?! Pinke Ugg-Boots und so'n bisschen selbst gemachter Stress (da bin ich auch Spezialist ;-)) sind doch eigentlich Peanuts! Wäre ja auch langweilig, wenn immer alles total chillig ist... HAPPY ist viel besser!!! Liebe Grüße... von happy girl zu happy girl... ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tonja,
    ich finde das ist ein toller Post! Weil du recht hast. Wir alle können glüclklich sein, wenn wir lernen mit dem glücklich zu sein, was uns im Alltag Glück bringen kann. Immer nur anderes zu wollen, bringt uns schließlich auch nicht weiter. Ich freue mich auch lieber über das, was ich schon habe, statt darüber zu meckern, dass mir noch Dinge fehlen. :-) Nur so kann man richtig happy werden. Und es ist toll, dass du das bist.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tonja,

    Happy? hm, ich habe immer gezaudert, überlegt, Wege gesucht, vielleicht viel zu viel ^^ aber wenn ich gesund bin und mein Leben leben darf, dann bin ich irgendwie doch happy :)

    Liebe Grüße und weiterhin eine schöne Woche für Dich
    Björn :)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

Flickr Images