Verpatzte Überraschung und dem Winter ein Schnippchen geschlagen

Nun ist es passiert. Der Winter ist doch noch gekommen. Wenn auch nicht allzu heftig, für mich jedoch absolut ausreichend. Schnee gehört fü...

Nun ist es passiert. Der Winter ist doch noch gekommen. Wenn auch nicht allzu heftig, für mich jedoch absolut ausreichend. Schnee gehört für mich in Skiurlaubsorte. Er ist kalt, er ist nass und 24 Grad hat er auch nicht, also was soll ich damit?
Vor lauter Schreck hat sich das Kratzen im Hals wiedergemeldet und die Nase macht auch wieder Ihr eigenes Ding. Wir sind am Wochenende noch in die alte Heimat gefahren, die war übrigens Schneefrei, um unter anderem meine Freundin zum Geburtstag zu überraschen. Das wäre beinahe in die Hose gegangen. 
Ganz heimtückisch habe ich meine Freundin einen Tag vorher ausgefragt was Sie denn so machen wird an Ihrem Tag. In meiner Fantasie sah ich mich also mit meinem Geschenk unterm Arm klingeln und so etwas sagen wie: Ich habe gehört hier gibt es Kuchen. Aber 1. kommt es so und 2. immer anders…. Wir waren zuvor noch mit anderen Freunden frühstücken und gerade als wir uns auf den Weg machen wollten, steht mir meine Freundin, samt Familie, in der Tür des Restaurants gegenüber. Wir haben beide so doof geguckt. Sie so vorwurfsvoll: Du hier und sagst nichts und das an meinem Geburtstag!!! Sie hat sich dann aber doch riesig gefreut und wir haben noch zusammen Mittag gegessen. Aber beinahe hätten wir uns verpasst. Das war knapp.

Um dem Winter ein Schnippchen zu schlagen habe ich heute angefangen mir eine Rückwand zum fotografieren zu bauen und habe Sie FRÜHLINGS TÜRKIS gestrichen. Jetzt gehts mir besser. Streich - Meditation mit Meerblau
 sozusagen. Das Ruhen im Tun. Und ein paar Schnappschüsse mußten auch noch sein. Diese neuen Sachen hatte ich ja schon mal vom Lazarett aus geknipst. Hier noch mal in schön.






Die Rückwand ist noch ein bißchen zu neu finde ich. Sie bekommt die Tage noch eine "Aging-Kur".
Euch noch eine schöne Woche.



You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Hallo Tanja,
    Das ist aber eine wow! Farbe...sieht klasse aus.
    Davor kommen die dunklen Kerzenständer Super zur Geltung.
    Das sieht so richtig nach Frühling aus.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Tonja,
    ne super Idee so eine Fotorückwand. Und die Farbe finde ich fantastisch! So ein sattes Türkis hat so was fröhliches und warmes..da würde ich mich doch am liebsten gleich in die Karibik beamen.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja das ist auch eine tolle Idee, in die Karibik beamen. Lg. Tonja

      Löschen
  3. Hallo Tonja,
    da hattest Du ja wirklich Glück *lach* aber so kann es gehen, man plant und macht und dann läuft es irgendwie anders - aber dennoch war es ja sicher schön :)
    Bin gespannt auf die Aging-Kur Deiner neuen Rückwand :)
    Lieben Gruß und noch einen schönen Abend für Dich
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey! Ich liebe Türkis, eine so tolle Farbe! Und zusammen mit den dunkelen Kerzenständern sieht es gleich noch schöner aus! Die Story mit Deiner Freundin ist lustig...ja,ja so ist das mit den Überraschungen ;)!! LG, Rieke

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

Flickr Images