Montag, Februar 25, 2013

Kleiner Deko Tip

Ich ignoriere die Neuschneemassen der Nacht und hole mir den Frühling ins Haus. Tulpen müssen her. Die Idee hatten vor mir schon viele und deshalb habe ich nur noch ein kleines Bund bekommen. In meiner Lieblingsvase (PTMD) sah das ziemlich mager aus. In solch einem Fall stecke ich einfach ein paar Zweige dazu. So erhält der Strauß Fülle und wenn die Tulpen ein bißchen den Kopf hängen lassen wollen, werden Sie gestützt.

Vorher:


Nachher:






Aber ich finde das ist auch eine ganz einfache Tischdekoration: Wenn Gäste kommen, Freunde zu Besuch mommen oder sogar für eine Kommunion Tischdeko.
Wer nicht so der große Dekomeister ist kann sich mit ein paar einfachen Glasvasen, ein paar Zweigen aus dem Garten oder Wald eine ganz simple Tischdekoration zaubern. Auf eine lange Tafel stellt man dann einfach mehrere von den Gruppen. Dazu passen auch farbige kleine Stumpen oder Teelichte und mit einem schönen Tischläufer wäre es noch festlicher.



Euch noch einen schönen Abend.
XOX Tonja













  1. Da kann ich auch nur Udo Jürgens zitieren "vielen Dank für die Blumen...." sieht schön aus und bringt wirklich etwas Frühling virtuell in die reale Welt herüber :)


    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tonja,

    deine Vase gefällt mir sehr gut... Ich will auch so eine... Meinst du, wir kriegen das hin? LG Jessica :-)

    AntwortenLöschen
  3. schöne Bilder :)

    vllt. hast du ja lust und schaust mal bei mir vorbei,
    würde mich sehr freuen

    http://shoppaaaholic.blogspot.de
    Liebe Grüße
    xx

    AntwortenLöschen
  4. Die Deko sieht wunderschön aus!
    Super einfach und super chic! Mit den eckigen Glasvasen gefällt es mir am besten und Tulpen sind eh meine Lieblinge im Frühling! Echt toll! :)
    Dein Blog gefällt mi! :)
    Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen

Start typing and press Enter to search